shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : $0.00
View Cart Check Out

,,Mit Respekt und einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen geht es auf die Pirmasenser Husterhöhe“ – Vorbericht #FKPFVE

Nach drei Siegen aus den letzten vier Spielen hat sich unsere Mannschaft ordentlich Abstand nach unten verschaffen können. Doch der Zeitpunkt, um es ruhiger angehen zu lassen, ist noch lange nicht gekommen – noch 10 Saisonspiele stehen an. Es muss weiter gepunktet werden, um den Klassenerhalt perfekt zu machen. Den Schwung der letzten Erfolge mit in die nächsten Wochen nehmen, ist das Ziel. Am kommenden Wochenende wartet dabei auf unsere Mannschaft auswärts aber wieder ein absolutes Top-Team der Liga. Unsere Jungs vom Wasserturm um Trainer Sascha Watzlawik sind am 29. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zu Gast beim Tabellendritten FK 03 Pirmasens. Anstoß im Pirmasenser framas-Stadion an der Husterhöhe ist am Samstagnachmittag um 14 Uhr.

Der Gegner

Der FK 03 Pirmasens hat beste Chancen Richtung Relegation und den damit möglichen Aufstieg zurück in die Regionalliga Südwest. Da wo ein Verein wie der FKP auch sicherlich hingehört. Die Mannschaft von Trainer Martin Gries steht zehn Spiele vor Schluss mit 55 Punkten auf Platz 3 der Tabelle der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und punktgleich mit dem Zweiten SV Gonsenheim, der aufgrund besserer Tordifferenz davor steht. Dahinter lauert die Wormatia aus Worms mit 53 Punkten. Es scheint auf einen Dreikampf um Relegationsplatz zwei hinauszulaufen.

,,Die Klub“ startete perfekt ins Fußballjahr 2024 und feierte fünf Siege aus fünf Spielen (16:1 Tore). Dabei gelangen gleich drei 4:0-Siege, zwei davon zu Hause vor heimischem Publikum am Horeb. Am vergangenen Wochenende feierten die 03er einen 2:0-Auswärtssieg beim TuS Mechtersheim. Die Pirmasenser werden also ebenfalls mit Erfolgserlebnissen aus den letzten Wochen ins Spiel am Samstag gehen.

Das Hinspiel endete am 9. September 2023 im ,,Glutofen“ am Wasserturm damals mit einem 1:0-Sieg für unseren FVE. Sören Klappert war der goldene Torschütze in der 70. Spielminute. Es sollte der erste Engerser Sieg seit 16 Jahren gegen den FK 03 Pirmasens sein. Ansonsten ist die Bilanz eher negativ, aber darüber verlieren wir lieber kein Wort. Vielleicht schafft es unsere Mannschaft ja am Samstag wieder für positive Schlagzeilen in einem Duell mit Pirmasens zu sorgen.

Unsere Mannschaft

Unsere Jungs vom Wasserturm können ein wenig aufatmen. Stand man vor einigen Wochen noch kurz vor dem ersten Abstiegsplatz, folgten danach drei immens wichtige Siege aus vier Spielen. Zwei davon auswärts beim damaligen Tabellenzweiten Wormatia Worms (3:0) und beim bis dahin ungeschlagenen FC Karbach (3:2). Und kein bisschen weniger wichtig war der 1:0-Heimsieg am vergangenen Samstag gegen den FV Dudenhofen. Sicherlich glücklich, aber gewiss nicht unverdient.

Mit nun 42 Punkten steht die Watze-Elf auf dem 8. Tabellenplatz. Der Vorsprung auf den ersten möglichen Abstiegsplatz 13 wurde auf sieben Punkte vergrößert, auf den aktuell ersten Abstiegsplatz 14 sind es sogar neun Punkte. Beruhigend für unsere verletzungsbedingt arg gebeutelte Truppe, aber ausruhen darf man sich darauf natürlich nicht.

Zwei weitere Hiobsbotschaften gab es am Samstag nach dem Heimsieg über Dudenhofen und gestern Abend aber trotzdem. Unser Engerscher Jung Manoel Splettstößer hat sich die Achillessehne gerissen und wird längerfristig ausfallen. Und Sören Klappert, der in dieser Saison bereits überall gespielt und auf unterschiedlichen Positionen ausgeholfen hatte, fällt mit einem Riss des vorderen Kreuzbandes ebenfalls längerfristig aus. Das Verletzungspech nimmt kein Ende – Gute Besserung Mano, gute Besserung Sören! Umso schöner, dass Linksverteidiger und Standardspezialist Christian Meinert nach mehrwöchiger Pause sein Comeback feiern konnte.

Unsere Mannschaft wird auch am Samstag in Pirmasens alles in die Waagschale werfen, um mit Zählbarem zurück an den Wasserturm zu kehren.

Dafür benötig unsere Mannschaft wie immer Eure Unterstützung!

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar – 29. Spieltag

Samstag, 30. März 2024 um 14 Uhr
FK 03 Pirmasens – FV Engers 07 (Hinspiel: 0:1)
framas-Stadion an der Husterhöhe, Pirmasens

Leave a Reply

Cookie Consent mit Real Cookie Banner