shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : $0.00
View Cart Check Out

,,Im letzten Heimspiel der Saison kommt der Vizemeister an den Wasserturm“ – Vorbericht #FVESVG

Eine harte, lange Saison geht dem Ende entgegen. Und alle brauchen diese wohlverdiente Pause – unsere hart gebeutelte Mannschaft umso mehr. Doch im letzten Heim-(Spiel) dieser Saison wartet die zweitbeste Mannschaft der Liga auf unser Team. Unsere Jungs vom Wasserturm um Trainer Sascha Watzlawik empfangen am 38. und letzten Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar den Vizemeister SV Gonsenheim. Anstoß im heimischen Stadion am Wasserturm ist am Mittwochabend um 19 Uhr.

Der Gegner

Der SV Gonsenheim spielt eine überragende Oberliga-Saison und krönte dies mit der Vizemeisterschaft hinter Meister Eintracht Trier. Die Mannschaft von Trainer Anouar Ddaou steht vor dem letzten Spieltag mit 75 Punkten und 91:44 Toren auf Platz zwei. Somit haben die Mainzer die Chance in der Relegation den erstmaligen Aufstieg in die Regionalliga Südwest zu schaffen. Dort geht es gegen den Oberliga Baden-Württemberg Zweiten (Villingen, Großaspach oder Göppingen) und dem Hessenliga-Zweiten Türkgücü Friedberg. Nur der Sieger dieser Dreier-Relegation steigt am Ende in die 4. Liga auf.

Am vergangenen Wochenende musste der SVG aber eine bittere Niederlage hinnehmen. Im Südwestpokal-Finale unterlag man im Mainzer Derby dem TSV SCHOTT Mainz mit 1:4. In der Liga sind die Gonsenheimer aber seit dem 30. März ungeschlagen (Sechs Siege – zwei Remis). Auch gegen den Klassenprimus Eintracht Trier machte man eine gute Figur und spielte 1:1-Unentschieden.

Im Hinspiel holte unsere Mannschaft ein starkes 1:1-Unentschieden. Manuel Simons glich eine Gonsenheimer Führung aus. Die Bilanz gegen Gonsenheim ist dabei komplett ausgeglichen. In neun Spielen gab es jeweils drei Siege für beide Mannschaften sowie drei Unentschieden.

Unsere Mannschaft

Unsere Jungs vom Wasserturm wollen die Saison mit einem gutem Ergebnis beenden. Eine Mammutsaison geht zu Ende, eine Saison mit sehr sehr viel Verletzungspech. Doch am Ende stand ein souveräner Klassenerhalt. Das kann man den Kämpfern auf dem Platz gar nicht hoch genug anrechnen. Auch die Unterstützung alter Legenden sowie aus unserer 2. Mannschaft. Einfach stark! Jetzt kann man die Saison sogar auf einem einstelligen Tabellenplatz beenden.

Vor dem letzten Spieltag steht die Watze-Elf mit 54 Punkten und 74:60 Toren auf dem 9. Tabellenplatz. Von Platz 8 bis 10 ist in der Endabrechnung noch alles möglich. Die Jungs werden alles was noch da ist herausholen!

Unsere Mannschaft würde sich über Eure Unterstützung freuen!

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar – 38. Spieltag (letzter Spieltag)

Mittwoch, 29. Mai 2024 um 19 Uhr
FV Engers 07 – SV Gonsenheim (Hinspiel: 1:1)
Stadion am Wasserturm, Engers

Leave a Reply

Cookie Consent mit Real Cookie Banner